News

News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirkswasserleistungsbewerb in Mauthausen 12.09.2009

OAW Christian Dirringer am 13. September 2009 - 2096 Zugriffe

IMG_7251

Am 12.09.2009 fand in Mauthausen der Bezirks-Wasserwehrleistungsbewerb statt. Von den in Summe über 270 Zillenbesatzungen nahmen 46 aus dem Abschnitt Perg teil.  

Teilnehmende Feuerwehr

Durchgänge

Au/Donau

13

Holzleiten

2

Hütting

1

Langacker

7

Mitterkirchen

2

Naarn

16

Rechberg

5

Ergebnisse: BWLB_Mauthausen_2009_Ergebnisse.pdf

Link: zum vollständigen Bericht des BFK Perg

Link: Fotoalbum BFK Perg

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage des AFK-Perg

OAW Christian Dirringer am 29. August 2009 - 2374 Zugriffe

Ab sofort steht die neue Homepage des Abschnittsfeuerwehrkommandos Perg unter http://www.pe3.ooelfv.at zur Verfügung.

Die bisherige Homepage (http://afk-perg.tibit.at) ist zwar noch online, wird jedoch nicht mehr gewartet. Wichtige Beiträge werde ich im Laufe der Zeit auf die neue Homepage übertragen damit diese auch weiterhin abrufbar bleiben.

Herzlich Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch bei HAW Riegler Michael der mich bei der Realisierung tatkräftig unterstützt hat.

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnittsbewerb Münzbach - 23.05.2009

OAW Christian Dirringer am 23. Mai 2009 - 1959 Zugriffe

188 Jugend- und Aktivgruppen erbrachten beim Abschnittsbewerb in Münzbach, trotz hochsommerlicher Temperaturen, Topleistungen.

Bei den Jugendgruppen holten sich in Bronze die Bewerbsgruppe Allerheiligen 1 und in Silber die Bewerbsgruppe Holzleiten 1 den Abschnittssieg.

Mit der Spitzenzeit von 37,8 Sekunden am Löschangriff holte sich in Bronze (Aktivgruppen) die Bewerbsgruppe Naarn 1 den Sieg. In Silber erbrachte die Bewerbsgruppe Obernstraß 1 die beste Leistung.

In der Gästewertung siegte bei den Jugendgruppen sowohl in Bronze als auch in Silber die Gruppe Winden-Windegg 1. Bei den Aktivgruppen war in Bronze und Silber jeweils die Gruppe Pürach 1 erfolgreich.

Der nächste Bewerb ist der des Abschnitts Grein. Dieser findet am 20. Juni 2009 in Pabneukirchen statt.

Ein großes Dankeschön gebührt den zahlreichen Bewertern, denen an so einem Bewerbstag ebenfalls einiges abverlangt wird.

Ergebnisliste: http://www.pe3.ooelfv.at/images/stories/files/Ergebnisliste_Münzbach_2009-05-23.pdf

Foto: die Abschnittssieger

Sieger

knieend:
Gruppenkommandant d. Jugendgruppe Allerheiligen - Abschnittssieger in Jugend Bronze
Gruppenkommandant d. Jugendgruppe Holzleiten - Abschnittssieger in Jugend Silber

stehend:
Bezirkskommandant OBR Lindner Josef
Gruppenkommandant Obernstraß 1 - Abschnittssieger Silber WG2
Gruppenkommandant Naarn 1 - Abschnittssieger Bronze WG2
Kommandant der FF-Münzbach HBI Fröschl Franz
Abschnittskommandant BR Haderer August

Foto: Bewerbsgruppe Naarn 1 - Abschnittssieger in Bronze

Gruppe Naarn

Foto: Jugendgruppe in Aktion

Jugend

 

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bericht AFK-Abschnittstagung 2009

OAW Christian Dirringer am 07. April 2009 - 2079 Zugriffe

Am Dienstag, den 31. März 2009 fand die Abschnittstagung des Abschnittes Perg im Gasthaus Grabenschweiger in Pergkirchen statt.

Abschnittskommandant Brandrat August Haderer konnte Abordnungen aller Feuerwehren des Abschnittes, Bezirkskommandant Lindner und einige neue Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos, die die Gelegenheit nutzten um sich vorzustellen, sowie das gesamte Abschnittskommando, begrüßen.

Von den Funktionären des Abschnitts gab es einen kurzen Rückblick über das abgelaufene Feuerwehrjahr.

Die 3 Oberamtswalter Sillipp Josef, Wurm Johann und Bauer Charly legten nach zum Teil mehreren Perioden ihre Tätigkeit zurück und bekamen für ihre ausgezeichnete Arbeit von Brandrat Haderer Dank und Anerkennung ausgesprochen sowie eine kleine Erinnerung samt Urkunde überreicht.

IMG_3477

Ihre Nachfolger im Abschnittsfeuerwehrkommando stellten sich dann ebenfalls kurz vor.

Als Schwerpunkt für die zukünftige Arbeit wurde die Förderung der Jugendarbeit festgelegt und auf die besondere Wichtigkeit des Nachwuchses bei den Feuerwehren hingewiesen.

   

Seite 20 von 20