News

News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Funkleistungsabzeichen Gold

OAW Andreas Ebenhofer am 20. März 2019 - 888 Zugriffe

Es ist die Königsdisziplin im Feuerwehrfunk, das Funkleistungsabzeichen in Gold, und läutet traditionell den Start in die neue Bewerbssaison ein. 240 Bewerbsteilnehmer aus allen Bezirken Oberösterreichs stellen sich am Freitag, 15. März 2019 in der Oö. Landes-Feuerwehrschule in Linz mit Bravour dieser Herausforderung.

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Atemschutz Leistungsprüfung in Gold

OAW Andreas Ebenhofer am 18. März 2019 - 704 Zugriffe

_IMG_0731Am Samstag den 16. März 2019 fand im Feuerwehrhaus der FF Arbing die diesjährige Abnahme der Atemschutz Leistungsprüfung in Gold statt. Neben einem „Silber- Trupp“ stellten sich 7 Atemschutztrupps der Leistungsprüfung der höchsten Stufe. Mit jeweils einem Trupp aus Naarn, Perg und Münzbach kamen auch Atemschutzträger von 3 Wehren aus dem Abschnitt Perg. Erfreulicher Weise konnten alle Teilnehmer die Leistungsprüfung erfolgreich abschließen.

Wir gratulieren recht herzlich!

Fotoalbum

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Leistungsprüfung Branddienst in Silber

OAW Andreas Ebenhofer am 08. März 2019 - 864 Zugriffe

Eckdaten LPBD Silber

Änderungen zu Bronze:
GRKDT und MA bleiben gesetzt, das abzuarbeitende Einsatzbeispiel wird gezogen, der Rest der Mannschaft wird nach Möglichkeit gelost - bei einem Atemschutzbeispiel losen zu erst die Atemschutzträger um die jeweilige Position 1, 2 & 3, wenn kein Atemschutzbeispiel vorliegt dann losen alle. Der Grkdt hat aus einem Pool von 72 Fragen in 10 min 20 Fragen zu beantworten.

Die Maschinistenüberprüfung bleibt wie bei Bronze.

Am 8. März 2019 fand im Anschluss an das ÖBFV Führungsseminars am Nachmittag die erste Abnahme des Abzeichen in Silber in der Landesfeuerwehrschule statt.

3 Gruppen des OÖ LFV stellten sich der Prüfung

1. Gruppe TLF Besatzung Mitarbeiter des LFV GrKDT HBI Eduard Paireder

2. Gruppe LF Besatzung Mitarbeiter der Arbeitsgruppe LPBD Maschinist BR Helmut Knoll

3. Gruppe LF Besatzung Mitarbeiter und Gastausbilder der LFS

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Digitalfunk bei Feuerwehren – Kostenübernahme durch das Land ist geklärt! Das Warten hat sich gelohnt

OAW Andreas Ebenhofer am 08. März 2019 - 841 Zugriffe

Eine sehr erfreuliche Nachricht für Gemeinden und Feuerwehren. Das Land OÖ hat die Umstellung auf den Behördenfunk BOS-Austria bei den Feuerwehren finanziell abgesichert.

„Wir haben uns ressortübergreifend dazu entschlossen, eine gemeinsame Lösung für die Gemeinden und Einsatzorganisationen zu finden und werden die Kosten für die Erstausstattung der Feuerwehren, Bergrettung und Wasserrettung zur Gänze übernehmen. Dadurch wird Sicherheit in ihrer ganzen Breite gefördert“, freuen sich in einer Presseaussendung Landesrätin Brigit Gerstorfer, Landesrat Max Hiegelsberger und Landesrat Elmar Podgorschek über die gemeinsame und wichtige Lösung.

 

   

Seite 2 von 20