Funklehrgang Frühjahr 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Funklehrgang Frühjahr 2017

OAW Christian Dirringer am 02. März 2017 - 478 Zugriffe

DSC_2425Von 10. bis 11. Februar sowie am 25. Februar 2017 fand der Frühjahrsfunklehrgang des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg statt. Zwei Kameraden des AB Perg nahmen daran teil.

Nach der Lehrgangseröffnung durch Bezirks- Feuerwehrkommandanten OBR Josef Lindner wurde den Teilnehmern die gesetzlichen Grundlagen sowie die Dienstvorschriften und die dazu gehörenden Funkverkehrsregeln beigebracht. Anschließend erläuterten die Ausbildner die physikalische Grundlagen und die Gerätekunde der Funkgeräte. Im theoretischen Teil folgten noch die Aufgaben des Feuerwehrfunkers im Lotsen- und Nachrichtendienst, sämtliche Formulare und das hinzugehörende Meldewesen sowie die Funkordnung beim Funkgespräch. Im praktischen Teil der ersten beiden Tage wurde das W.A.S. des Oö. Landesfeuerwehrverband erläutert. Weiters erlernten die Teilnehmer im Stationsbetrieb Funkgespräche und Sprechübungen in Kleingruppen.

Bevor es am 25. Februar dann den Abschlusstest zu meistern gab, wurden die Feuerwehrmänner in Gruppen aufgeteilt. Im praktischen Teil übten die Kameraden am Vormittag die praktische Kartenkunde, die Ortsangaben im ÖBMN sowie Sprechübungen mit dem Funkgerät. Am Nachmittag simulierten die Ausbildner eine Einsatzübung mit verschiedenen Sprechübungen. Im Anschluss erfuhren die Teilnehmer des Funklehrgangs die wichtigsten Aufgabenstellungen zum Funkleistungsabzeichen in Bronze.

DSC_2547DSC_2463

Aktualisiert (02. März 2017) - 478 Zugriffe